Kepard Bewertung

Wichtiges Update: Die Kepard-Website ist nicht verfügbar. Bisher wurden keine offiziellen Aussagen zur Situation gemacht. Wenn Sie an Kepards Status interessiert sind, besuchen Sie diese Seite zu einem späteren Zeitpunkt und suchen Sie nach möglichen Updates.


Kepard ist ein relativ kleiner VPN-Dienstleister mit Sitz in Moldawien. Trotz ihrer Größe sind sie ein ziemlich gutes Unternehmen mit großartigen Funktionen und Leistungen sowie angemessenen Preisen. Kepard läuft auf allen gängigen Betriebssystemen und die Windows- und Android-Clients sind besonders gut. Sie haben eine bescheidene Anzahl von Servern, machen dies jedoch wieder wett, indem sie unbegrenzte Verkehrsgeschwindigkeiten und Daten zulassen. Weitere Informationen finden Sie in diesem umfassenden Kepard-Test.

kepard-homepage

Schnittstelle

Kepard hat einen netten kleinen Client, der ziemlich einfach zu bedienen ist, auch wenn Sie nicht gerade ein Computerassistent sind. Es werden sehr deutlich einige der grundlegenden und wichtigsten Informationen zu Ihrer VPN-Verbindung angezeigt, z. B. der Server, zu dem Sie eine Verbindung herstellen, ob die Verbindung aktiviert oder deaktiviert ist, welche Art von Protokoll Sie verwenden usw. Serverwechsel ist einfach. Gleiches gilt für Protokolle. In der Mitte der Benutzeroberfläche befindet sich ein riesiger Netzschalter, mit dem Sie Ihr VPN nicht nur einfach ein- und ausschalten können, sondern auch Spaß machen.

Leistung und Zuverlässigkeit

Kepard verfügt über Server in den USA, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und mehreren anderen Ländern. Die Geschwindigkeiten sind anständig, obwohl sie besser mit Servern funktionieren, die sich näher an Ihrem Standort befinden. Wir haben mehrere Geschwindigkeitstests mit verschiedenen Geschwindigkeitstestanbietern durchgeführt und ziemlich konsistente Ergebnisse erzielt. Wie zu erwarten ist, verlangsamt sich Ihre Verbindung bei Verwendung eines VPN, dies ist jedoch kein dramatischer Rückgang. Wir haben bei anderen VPN-Anbietern bessere Verbindungsgeschwindigkeiten gesehen, aber Kepard ist immer noch ziemlich solide. Die P2P-Freigabe kann nur mit dem niederländischen Server verwendet werden und eignet sich hervorragend für Benutzer in Europa.

kepard-features

Multi-Plattform

Kepard hat dedizierte Clients für Windows und Android und beide funktionieren einwandfrei. Dies bedeutet nicht, dass andere Betriebssysteme und Plattformen nicht kompatibel sind. Kepard bietet sehr klare und detaillierte Anweisungen zum Konfigurieren von Linux und Mac OS für verschiedene Protokolle (L2TP ist jedoch nicht für Linux-basierte Systeme und Geräte verfügbar.).

Eigenschaften

Mit Kepard können Sie Ihren Webverkehr verschlüsseln und Ihre Privatsphäre und Anonymität schützen. Außerdem können Sie auf Websites zugreifen, die aufgrund verschiedener Einschränkungen ansonsten gesperrt sind. Es gibt Ihnen mehr Freiheit beim Surfen im Internet, indem Sie eine andere IP-Adresse zuweisen, was bedeutet, dass Sie online anonym bleiben können.

Die geografische Abdeckung des Unternehmens ist angemessen. Sie haben Server in Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz, Schweden, Deutschland, Spanien, Großbritannien, den USA und Kanada. Es wäre schön, einige Server in Südamerika, Asien und Afrika zu sehen, aber Kepard ist ein relativ kleiner VPN-Anbieter, weshalb eine zu große Abdeckung wahrscheinlich zu optimistisch wäre.

Kepard Server

Das Verbinden und Trennen des VPN ist dank des benutzerfreundlichen VPN-Clients mit einem einfachen Klick sehr einfach. Der Client erkennt außerdem automatisch, wann immer Ihre VPN-Verbindung aus irgendeinem Grund unterbrochen wird, und fordert Sie auf, die Verbindung erneut herzustellen. Eine weitere Funktion, die uns gefallen hat, ist der automatische Vorschlag für den besten Server. Sie müssen also keine wilden Vermutungen anstellen, zu welchem ​​Server Sie eine Verbindung herstellen möchten.

Zu den Sicherheitsfunktionen gehören OpenVPN-, L2TP- und PPTP-Protokolle sowie eine bis zu 256-Bit-Verschlüsselung. Darüber hinaus ist eine NAT-Firewall enthalten, die als zusätzliche Sicherheitsebene fungiert. Dieser Mechanismus ist auf Serverebene implementiert, dh er deckt alle Geräte und Verbindungen ab, die diese Server durchlaufen.

Kepard ermöglicht zwei gleichzeitige Verbindungen, sodass Sie zwei Ihrer Geräte gleichzeitig verbinden können. Dies ist natürlich sehr nützlich, aber denken Sie daran, dass viele andere VPN-Anbieter vier, fünf oder sogar mehr gleichzeitige Verbindungen anbieten. Der Wechsel zwischen Ländern und verschiedenen IP-Adressen ist unbegrenzt und gilt auch für Verkehr und Geschwindigkeit. In Bezug auf die Protokollrichtlinie führt Kepard leider einige Protokolle. Wir werden dies im Abschnitt Sicherheit und Datenschutz dieser Kepard-Rezension näher erläutern.

Positiv zu vermerken ist, dass das Unternehmen seinen alten und neuen Kunden verschiedene Vergünstigungen und Vorteile bietet. Alte Kunden können mit gelegentlichen Rabatten rechnen und es gibt häufige Aktionen, Rabatte und Belohnungen für neue Abonnenten. Mit Kepard können Sie Premium VPN-Dienste sogar kostenlos über das Empfehlungsprogramm nutzen. Grundsätzlich erhalten Sie für jeden Freund, den Sie empfehlen (vorausgesetzt, er meldet sich tatsächlich für den Dienst an), 30 Tage Premium VPN kostenlos. Sie können bis zu sechs Personen empfehlen, was bedeutet, dass Sie bis zu 180 Tage kostenlose Premium-VPN-Dienste erhalten.

Wie bereits in diesem Kepard-Test erwähnt, erlaubt und unterstützt der Anbieter die P2P-Freigabe (Torrenting). Beachten Sie jedoch, dass Sie für solche Aktivitäten eine Verbindung zu Servern herstellen müssen, die speziell für P2P vorgesehen sind.

Kepard einfach zu bedienen

Sicherheit und Privatsphäre

Kepard macht in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sehr deutlich, dass sie bei Bedarf mit den moldauischen Behörden zusammenarbeiten werden. Sie zeichnen Ihre IP-Adresse und Ihre Registrierungs-E-Mail sowie die Zeiten und Daten Ihrer Sitzungen auf. Die gute Nachricht ist jedoch, dass die Protokolle nach nur drei Tagen gelöscht werden. Dies bedeutet, dass Ihre Aufzeichnungen zum Zeitpunkt des Eintreffens der Vorladung vorliegen wahrscheinlich schon lange nicht mehr (außer Ihrer E-Mail, aber damit kann man sowieso nicht viel anfangen).

Diese Art von Datenschutz und Sicherheit sollte für die meisten Benutzer ausreichen, insbesondere für diejenigen, die ein VPN für das Streaming oder den Zugriff auf blockierte Websites verwenden möchten. Trotzdem wäre es definitiv besser, wenn sie überhaupt keine Protokolle führen würden. Kepard unterstützt PPTP, L2TP und vor allem OpenVPN. Soweit wir sehen konnten, funktionieren alle diese Protokolle einwandfrei und es liegt an Ihnen, zu entscheiden, welches Sie verwenden möchten. Es scheint, dass Kepard Bitcoin derzeit nicht akzeptiert.

Unterstützung

Die Website bietet detaillierte Anweisungen für die Einrichtung von OpenVPN, PPTP und L2TP für verschiedene Versionen von Windows, iOS, Android, Linux und Mac. Sie haben auch einen FAQ-Bereich, der ziemlich umfangreich ist, und wenn Sie noch einige Fragen haben, können Sie sich direkt an die Support-Mitarbeiter wenden. Leider gibt es keine Live-Chat-Option und Sie müssen ein E-Mail-Formular verwenden (nachdem Sie sich für das Support-Panel angemeldet haben). Das Personal arbeitet jedoch rund um die Uhr und Sie erhalten Ihre Antwort normalerweise innerhalb von Minuten, sodass möglicherweise nicht einmal ein Live-Chat erforderlich ist.

Preisoptionen

1 Monat3 Monate6 Monate1 Jahr2 Jahre

1 Monat $$ 7.003 Monate / 6 Monate / 1 Jahr $$ 2.902 Jahre /

Wir waren etwas überrascht zu erfahren, dass Kepard nur ein Paket hat - das Premium-Paket, das 7 USD pro Monat, 16 USD für drei Monate und 42 USD für ein Jahr beträgt. Sie können zusätzliche VPN-Dienste verdienen, indem Sie Freunde einladen, wodurch Sie bis zu 180 Tage mit 400 MB pro Tag verdienen. Kepard bietet einen Tag lang kostenlose VPN-Dienste an, sobald Sie sich registriert haben.

Kepard Preis

Kepard Pros & Nachteile

Während wir diesen Kepard-Test abschließen, finden Sie hier einen kurzen Überblick über die Funktionen, die uns begeistert haben, und über die Aspekte des Dienstes, die verbessert werden könnten.

Vorteile

  • Keine Geschwindigkeits- und Verkehrsbeschränkungen
  • Anständige Geschwindigkeiten
  • Guter Windows-Client
  • Tolle Android App

Nachteile

  • Könnte eine bessere Verschlüsselung verwenden
  • Führt einige Protokolle
  • Begrenzte Preisoptionen
Brayan Jackson Administrator
Candidate of Science in Informatics. VPN Configuration Wizard. Has been using the VPN for 5 years. Works as a specialist in a company setting up the Internet.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 49 = 52

map